Planung

Grundsätzlich will ich mich bei der Planung ziemlich zurückhalten und eher spontan entscheiden, wohin es mich führt, wo ich schlafe und wie ich von einem Ort zum nächsten komme. Gewisse grundlegende Sachen müssen dennoch sauber vorbereitet werden, damit die Reise nicht in einem Schlamassel endet.

Anmeldung (Wohnsitz)

Grundsätzlich sieht mein Plan vor in der Schweiz angemeldet zu bleiben und zwar wegen des Bankkontos und der Krankenkasse. Ausserdem wärs mir mit Steuern, Militär und so weiter zu kompliziert, wenn ich mich komplett abmelden würde. Schliesslich komme ich ja irgendwann wieder zurück. Mehr dazu gibts hier

Gesundheit

Im Weiteren ist das Thema Gesundheit ziemlich Umfangreich und beinhaltet die gesetzliche Krankenkasse, eine Erweiterung für Krankheit und Unfälle im Ausland, Impfungen und so weiter.

Ausrüstung

Nicht zuletzt muss man für eine solche Reise entsprechend ausgerüstet sein. Die Schwierigkeit hierbei ist natürlich alles dabeizuhaben was man wirklich braucht, und auf alles zu verzichten, was man sonst sinnlos einmal um den Globus schleppen würde. Ich werde hier eher den minimalistischen Ansatz versuchen, ich kann mich ja unterwegs immer noch eindecken, falls ich etwas wichtiges vergessen habe.

Reiseroute

Bisher habe ich erst ein Ticket nach Buenos Aires. Weiter geht es erstmal auf dem Landweg bis Kolumbien oder Venezuela. Dort werde ich irgendwie versuchen per Schiff nach Panama zu kommen um mich weiter bis Mexiko durchzuschlagen. Von dort aus möchte ich nach Kuba fliegen oder segeln. Eine genaue Übersicht über die Route gibts hier.

Transport

3 thoughts on “Planung

  1. Irene

    Hi Ronny

    Bin über googeln auf Deiner Seite gelandet und zwar auf der Suche nach Infos wegen Abmeldung bei der Stadt Zürich…Bin ich mit meiner Annahme richtig, dass Du vor Deiner Reise in Zürich gewohnt hast? Mir wurde beim Einwohneramt der Stadt Zürich gesagt, dass ich mich abmelden MÜSSE, wenn ich mehr als 6 Monate weggehe… da ich vorhabe, ca. 9 Monate wegzubleiben, müsste ich mich also theoretisch abmelden, aber vor dem ganzen Aufwand (den ja auch die Behörden haben 🙂 ) graut mir ehrlich gesagt – falls Du also vorher in ZH gewohnt hast: wie hast Du das gemacht? Ansonsten: weiterhin tolle Reise…
    Viele Grüsse

    Reply
    1. Ronny

      hola irene,

      ja, ich hab vorher in zürich gewohnt, aber ich hab mich nicht abgemeldet 🙂 ich weiss, man müsste.. aber man müsste ja noch viel. ich habe einfach eine adressänderung gemacht und gesagt, ich wohn jetzt bei meinem bruder. ich würd mich nicht abmelden an deiner stelle.

      gruss ronny

      Reply
  2. Irene

    Hi Ronny

    Vielen herzlichen Dank für die Antwort… ich werde mal schauen, was ich mache… werde meine Wohnung untervermieten – müsste mal schauen, ob ich evtl. ne Freundin oder so als Adresse angeben könnte – oder sonst allenfalls mich bei meinen Eltern anmelden, die wohnen in Luzern und da muss man sich erst abmelden, wenn man 1 Jahr weg ist…

    Viele Grüsse

    Irene

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *